Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung informiert die Nutzer dieser Internetseite über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten (kurz „Daten“) durch den Webseitenprovider.

Definitionen von verwendeten Begriffen wie „personenbezogene Daten“ finden Sie in Artikel 4 EU-DSGVO

Datenschutzbeauftragte

Frau Liane Hartkopf
Staatliches Schulamt Böblingen

Tel: 07031 / 20595-0

Allgemeine Datenschutzerklärung

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten gemäß der nachfolgenden Beschreibung einverstanden. Unsere Website kann grundsätzlich ohne Registrierung besucht werden. Personenbezogene Daten, insbesondere Name, Adresse oder E-Mail-Adresse werden soweit möglich auf freiwilliger Basis erhoben. Ohne Ihre Einwilligung erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte.

Zugriffsdaten

Der Webseitenprovider erhebt aufgrund des berechtigten Interesses (s. Art 6 1 lit f. EU-DSGVO) Daten über Zugriffe auf die Webseite und speichern diese in sogenannten „Logfiles“ auf dem Server der Webseite ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

  • Verwendete IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit
  • Aufgerufene URL
  • Verwendeter Webbrowser und seine Version
  • Referrer URL

Diese Daten werden für maximal 12 Monate gespeichert und anschließend gelöscht. Das Speichern der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen um z.B. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Falls Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Automatischen Löschung ausgenommen bis der Vorfall geklärt wurde.

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung

Sie haben jederzeit im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, Herkunft der Daten, deren Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Diesbezüglich und auch zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit über die im Impressum aufgeführten Kontaktmöglichkeiten an uns wenden.

Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem sich der Sitz unseres Unternehmens befindet. Der folgende Link stellt eine Liste derDatenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten bereit: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.